Starten Sie durch!

Lassen Sie uns darüber sprechen, was Sie gerade bewegt und was wir gemeinsam bewegen wollen!

044 268 60 88

Stärkenlandkarte A1

CHF20.00

Möchten Sie den Blick auf Stärken lenken? Die Stärkenlandkarte ermöglicht das entdecken von Stärken mit Begeisterung und Leichtigkeit. Auf übersichtlich gestalteten Inseln finden Sie Stärkenbegriffe der meistbenutzten Stärkeninstrumente der Positiven Psychologie. Die Landkarte hat sich in Coachings, Gruppen- sowie Teamworkshops als Basis für die Vertiefung von Selbst- und Fremdbild bewährt.

Erhältlich als A3-Übersicht oder A1-Poster – jeweils im Landkarten-Faltformat, zweisprachig und zweiseitig in Deutsch und Englisch.

Beschreibung

Die Stärkenlandkarte vermittelt Ihnen rasch und spielerisch Zugang zu den wichtigsten Stärkenbegriffen. Die Arbeit mit der Stärkenlandkarte macht Stärken sichtbar und lenkt so den Blick gezielt auf das Positive.

Als Seekarte mit Inseln gestaltet, steht in der Mitte der Landkarte als zentraler Kompass das PERMA-Modell. Dieses auch “Well-Being-Theorie” genannte Modell der Positiven Psychologie ist am unteren Rand der Landkarte abgebildet und steht so bei der Vertiefung von Stärken immer zur Verfügung.

Rechts oben sind auf der Landkarte als Inselgruppe die 6 Tugenden mit den 24 Charakterstärken der Positiven Psychologie nach Martin Seligmann visualisiert. Ansprechende Symbole für jede Charakterstärke erleichtern den Zugang zur dieser Stärken-Begriffswelt. Die sechs Tugenden “Weisheit und Wissen”, “Mut”, “Liebe & Humanität”, “Transzendenz”, “Mässigung” und “Gerechtigkeit” umgeben als Begriffe im Meer Teilinseln mit den Charakterstärken. Es macht einfach Freude, mit Hilfe dieser farbenfrohen Darstellung eigene Stärken oder die anderer Menschen zu ergründen.

Auf der Landkarte rechts unten bilden die Talent-Themen von Gallup eine zweite Inselgruppe. Farblich hervorgehoben sind die vier Stärkenkategorien “Durchführung”, “Strategisches Denken”, “Beziehungsaufbau” und “Einflussnahme”. Die Gallup-Talentthemen der jeweiligen Kategorie können dadurch rasch verstanden und beim Erarbeiten von Selbst- und Fremdbild spielerisch vertieft werden. Gallup definiert Stärken als mit Wissen und Können angereichertes Talent. Diese Stärken-Definition ist links im Bild auf einem Segelschiff visualisiert.

Links auf der Landkarte finden die Betrachter zwei weitere grosse Inseln. Die Insel oben trägt den Titel “persönliche Stärken”, die vierte Insel unten zeigt “arbeitsbezogene Stärken”.  Die reiche Sammlung an Begriffen auf diesen zwei Inseln kommt aus verschiedenen Kompetenzmodellen und Persönlichkeitsprofilen, die in der Personalentwicklung genutzt werden.

Die Stärkenlandkarte hat sich in Coachings, Gruppen- sowie Teamworkshops als Basis für die Vertiefung von Selbst- und Fremdbild bewährt. Dies unabhängig davon, ob Betrachtende bereits ein Stärkenprofil zu Charakterstärken mit dem Values In Action-Test (via) oder zu den Talent-Themen von Gallup mit dem Clifton StrengthFinder mitbringen. Bestellen Sie hier die Stärkenlandkarte im Shop.

STÄRKEN

SCHMIEDE

Stärkenschmiede

Hallwystrasse 29

8004 Zürich

info@staerkenschmiede.ch

+41 44 268 60 88