Starten Sie durch!

Lassen Sie uns darüber sprechen, was Sie gerade bewegt und was wir gemeinsam bewegen wollen!

044 268 60 88

Workshop Starke Feedback Gespräche führen (1 Tag)

Finden Sie die richtigen Worte zur richtigen Zeit

 

Feedback oder Feedforward? Gemeinsam den Blick nach vorn richten und Potenzial sichtbar machen.

Feedback ist uns vertraut – es ist der Blick in den Rückspiegel, der Reflexion erlaubt. Doch wie steht es mit Feedforward? Dem Blick nach vorn; gerichtet auf Potenzial, Chancen und ein Feld von Möglichkeiten?

Ein stärkenorientiertes Mitarbeitergespräch beinhaltet bestenfalls beide Sichtweisen: Den Blick zurück auf das Erreichte sowie den Blick nach vorn auf Chancen, Visionen und sinngebende Themen.
Das Ziel eines stärkenorientierten Mitarbeiter-Gespräches ist:

  • gemeinsame Ziele im Blick zu behalten,
  • persönliche Stärken und Potenziale sichtbar zu machen,
  • eine wohlwollende Fehlerkultur zu leben und
  • auf konstruktive Art und Weise mit einander zu wachsen.

Die Realität zeigt jedoch häufig noch einen Fokus auf das halbleere Glas, was auch einher geht mit (ab)wertenden Formulierungen, Rechtfertigungen auf Seiten des Empfängers und innerem Widerstand bei allen Beteiligten Feedback gegenüber. Nach solchen Gesprächen fühlt sich kaum jemand gut und gestärkt und wird eher selten produktiv zur Tat schreiten.

Der Workshop bietet ein Aktionsformat, in dem die Teilnehmenden:

  • ihre bereits etablierten Feedbackkompetenzen stärken,
  • um neue Impulse erweitern und
  • gemeinsam in Fallbeispielen trainieren können.

Gemeinsam machen wir den Unterschied zwischen Feedback und Feedforward erlebbar und stärken die Kommunikationssicherheit in Bezug auf Mitarbeitergespräche, damit diese künftig für beide Seiten zu einer „Dankstelle“ werden können.

Inhalte des Workshops

Vorbereitung vor dem Gespräch:

  • Optimale Rahmenbedingungen schaffen, die Vertrauen, Offenheit und Reflexion unterstützen
  • Zeitplan & organisatorische Vorbereitung
  • Feedbackleitfaden: Checkliste als optimale Vorbereitung auf ein Mitarbeitergespräch und für inhaltlichen Gesprächsverlauf

Kompetenzen für die Gesprächsführung:

  • Positive Gesprächstechniken anwenden (Arbeit an der Landkarte „starke Kommunikation“)
  • Was ist Feedforward und wie kann ich dies einsetzen?
  • Selbstreflexion der Mitarbeitenden durch Fragen stellen ermöglichen
  • Kritischem Inhalt konstruktiv begegnen (z. B. Umgang mit blinden Flecken, Delta zwischen Selbst- und Fremdeinschätzung, Meinungsverschiedenheiten, Frust, Verweigerung)
  • Wertschätzung und Anerkennung zeigen
  • Ins Tun kommen: Verbindlichkeit schaffen in Form von „Unsere nächsten Schritte-Plan“

Nach dem Gespräch:

  • Strategien zur nachhaltigen Umsetzung der vereinbarten nächsten Schritte
  • Führungsperson als Coach im operativen Alltag

Investition: Basisworkshop: 3.600 CHF zzgl. MwSt., Sprachen: Deutsch oder Englisch
(Wir offerieren Ihnen den Workshop auch sehr gerne individuell Ihren Bedürfnissen entsprechend.)





Sie wollen an der Kommunikation arbeiten und uns kennenlernen?

Wir Sie unbedingt auch! Lassen Sie uns darüber sprechen, was Sie gerade bewegt und was wir gemeinsam bewegen wollen! Vereinbaren Sie gleich einen Termin für ein kostenloses Gespräch. Tel und Kontaktformular.

STÄRKEN

SCHMIEDE

Stärkenschmiede

Hallwystrasse 29

8004 Zürich

info@staerkenschmiede.ch

+41 44 268 60 88